Themenabende Basisseelsorge

Liebe Geschwister, unser Thema des Jahres 2022 heißt „Ermutigung“. Viele von uns haben in der Corona-Krise aber auch Ängste durchlitten, Krankheit erlebt, Sorgen ausgehalten und vielleicht auch den Mut verloren.

Um gut für Gespräche in der Basisseelsorge, bspw. im Besuchsdienst, gerüstet zu sein, möchten wir Älteste mit Euch an 6 Abenden das Buch „Bitte hilf meiner Seele“ von Wolfgang Vreemann, CV Dillenburg, lesen. Eingeladen sind alle Mitarbeiter, die am Besuchsdienst teilnehmen, aber auch alle, die an dem Thema Interesse haben.

Buchleihe

12 Exemplare des Buches „Bitte hilf meiner Seele“ sind vorhanden, die wir gerne an Interessierte zur Lese ausgeben;
Einfach eine Email an uwe.assmann1@gmail.com senden

An jedem Themenabend werden wir Fragen zu den Themen zusammentragen und uns darüber austauschen. Die Schulungsabende werden im Rhythmus von 6-8 Wochen im Zusammenhang mit dem Besuchsdienst stattfinden, der erste Abend ist für den 31.5. geplant. Der Ort wird noch bekanntgegeben.

„Wir sind Mitarbeiter an Eurer Freude“

Mottovers – 2. Kor. 1,24

Das Buch von Dr. Vreemann, der langjährige Erfahrung in der Seelsorge als Arzt und Mitarbeiter des Blauen Kreuzes hat, ist eine sehr gute Einführung in die Ermutigung von Menschen, denen wir begegnen. Darin bespricht er Grundlagen der Seelsorge wie das biblische Menschenbild, der Auftrag Jesu an die Gemeinde, Ursachen von Entmutigung und Stress, oder die Kraft der Vergebung.

Termine

  • #1 – 31.5. Einführung und biblisches Menschenbild (S.1-23; 42-49)
    Gespräch, Elemente und Gestaltung (S.49-56)
  • #2 – ? Weiset die Unordentlichen zurecht (S.57-72)
    #3 – ? Tröstet die Kleinmütigen (S.72-79)
    Nehmt Euch der Schwachen an / Sei stark in der Gnade (S.79-86)
    Seid langmütig gegen alle (S.86-91)
  • #4 – ? Stress – Ursachen und Bewältigung (S.275-309)
    #5 – ? Kränkung und Verbitterung vermeiden (S.309-333)
    #6 – ? Die heilende Kraft der Vergebung (S.383-396)

Updates auch im GoogleDoc