Debugging

Glauben und Denken. Passt das zusammen?

Von Januar bis Juli 2015 beschäftigen wir uns im Rahmen eines Seminars mit mehreren Vortrags- und Hauskreis-Veranstaltungen mit dem Thema „Glaube und Denken“. Folgende Fragen stehen im Mittelpunkt der Veranstaltungen

  • Passen Wissenschaft und Religion überhaupt zusammen?
  • Kann man mit ehrlichem Gewissen Christ und Wissenschaftler sein?
  • Wie kann man Wahrheit erkennen?
  • Hat die Evolution nicht schon längst den christlichen Glauben widerlegt?
  • Was gibt uns Hoffnung – Wissenschaft oder Glaube?

Das Seminar wird von Uwe Aßmann, Professor an der TU-Dresden für Software Engineering organisiert und findet an folgenden Terminen statt und findet entweder bei ihm Privat in Goppeln oder bei uns in der Gemeinde statt.

 

  1. Zum Neuen Jahr: Wie erkenne ich Wahrheit? Von objektiven und subjektiven Beweisen, von Glaube, Optimismus und Zuversicht (die Wissenschaft im praktischen Leben) Wie erkenne ich Wahrheit? Wie kann ich denken und dennoch hoffen? Ist Glaube eine legale Art des Denkens? Die 5 Arten von Beweisen. Der Einfluss des Hoffens auf Denken und Handeln. Wie bekomme ich Zuversicht für 2015?
    1.1.2015 Do, 19:30, – Vortrag, Gemeinde Süd-Ost
  2. Gibt es „Welträtsel“, die die Wissenschaft niemals lösen kann? Über den „Ignorabimus“-Streit von E. du Bois-Reymond und D. Hilbert
    8.1.2015 Do, 19:30Diskussionsabend im Hauskreis A, Goppeln
  3. Heute kein Thema, aber dafür gemeinsames Essen und Austausch
    22.1.2015 Do, 19:30 – „Essen und Denken“-Treff-Abend im Hauskreis A, Goppeln
  4. Die Dimensionalität der Welt und die Weltformel der Physik – Der Einfluss unseres Weltmodells auf Glaube und Denken Stringtheorie. Mehrdimensionale Welten. Paralleluniversen.
    27.1.2015 Di, 19:30 – Vortrag, Gemeinde Süd-Ost
  5. über „Die Demission des wiss. Materialismus“ von A.E. Wilder-Smith
    5.2.2015 Do, 19:30 – Diskussionsabend im Hauskreis A, Goppeln
  6. Die Grenzen der Wissenschaft Die Grenzen des Beweises. Ereignis- und Erkenntnishorizonte. Schwarze Löcher. Die Lichtgeschwindigkeit als e-Funktion. Erkenntnis mit Logik hat Grenzen (Gödels Unvollständigkeitssatz).
    5.3.2015 Do, 19:30 – Vortrag, Gemeinde Süd-Ost

 

  1. Darwin’s Black Box, die Zelle Michael Behe’s Buch über die irreduzible Komplexität der Biochemie der Zelle und das Ende der gradualistischen Evolution. Der Bakterienmotor. Die Biochemie des Auges und der Blutgerinnung
    24.3.2015 Di, 19:30 – Vortrag, Gemeinde Süd-Ost
  2. zu „Darwin’s Black Box“
    2.4.2015 Do, 19:30 – Diskussionsabend im Hauskreis A, Goppeln
  3. Diskussion über die Heisenberg’sche Unschärferelation und das „BeyondMoore“ Problem der Mikroelektronik
    16.4. 2015 Do, 19:30 – „Essen und Denken“-Treff-Abend im Hauskreis A, Goppeln
  4. Die Rolle des Bösen und des Todes in der Evolution und im Christentum Ist der Tod wesentlich für die Entwicklung des Lebens oder der „letzte Feind“? Warum der Tod uns zwingt, zwischen Evolution und christlichen Glauben zu wählen.
    28.4.2015 Di, 19:30 – Vortrag, Gemeinde Süd-Ost
  5. über die Bedeutung des Bösen und des Todes in der Bibel. Diskussion zu B. Russells „Warum ich kein Christ bin“
    7.5.2015 Do, 19:30 – Diskussionsabend im Hauskreis A, Goppeln
  6. Der Einfluss der Evolutionstheorie auf die Würde des Menschen Die sozialen Folgen der Evolutionstheorie im 20. Jhdt. Sozialdarwinismus versus „Die Würde des Menschen ist unantastbar“.
    21.5.2015 Di, 19:30 – Vortrag, Gemeinde Süd-Ost
  7. zu den Grundrechtsartikeln im Grundgesetz und den Papieren des Kreisauer Kreises von 1943
    4.6.2015 Do, 19:30 – Diskussionsabend im Hauskreis A, Goppeln
  8. Die Geschichte des Hospitals „Diospi Suyana“ in Peru
    18.6.2015 Do, 19:30 – „Essen und Denken“-Treff-Abend im Hauskreis A, Goppeln
  9. Die christliche Hoffnung, das Licht in der Trostlosigkeit des Lebens Auferstehung und das Reich Gottes. Die Überwindung des Bösen und des Todes
    23.6.2015 Di, 19:30 – Vortrag, Gemeinde Süd-Ost
  10. Wie kann ich den unsichtbaren Gott erfahren? Wie überwinde ich den Ereignishorizont seiner Unsichtbarkeit?
    2.7.2015 Do, 19:30 – Diskussionsabend im Hauskreis A, Goppeln
  11. Heute kein Thema, aber dafür gemeinsames Essen und Austausch
    14.7.2015 Do, 19:30 – „Essen und Denken“-Treff-Abend im Hauskreis A, Goppeln

Download von: ""