Debugging

Gebetsnacht

Liebe Geschwister von Freitag den 27.Sept 2019 auf Samstag findet die Gebetsnacht statt. Sie ist eine ganz praktische Reaktion auf unsere aktuelle Themenreihe „Genesis – Der Mensch„.

Ja damals, zur Zeit der Sintflut, vergaßen nicht wenige Menschen Gott. Sie lebten ohne ihn, ohne seinen Willen. Doch Noah war anders. Ihn zeichnete aus, dass er stets mit Gott wandelte und das meint sein Leben vor Gott auszubreiten. Mit allen Freuden. Doch auch trotz Scham von Sünde.
Wir als Jugend haben einiges vorbereitet, um uns intensiv diese Zeit mit Gott zu nehmen.

Und obwohl man Gebet nur schwer planen kann, gibt es dennoch einen detaillierten Zeitplan

  • 18:45 Abendbrot | Quatschen
  • 20:00 | Gebet: lautstarke Lobeshymnen
  • 21:00 | Gebet: kunstvolle Liebesgedichte
  • 22:00 | Gebet: Füreinander
  • 23:00 | Gebet: sinnliche Kostbarkeiten
  • 00:00 – 6:58 Sonnenaufgang | sieben Stundenwachen im Gebetsraum 
  • 07:00 | Morgenlob
  • 08:00 | Frühstück

Generell kann man immer im Stundenrythmus dazustoßen.
Der Teil bis Mitternacht ist primär gemeinschaftliches Gebet in verschiedenen Ausdrucksformen. Ab 00:00 gibt es eingeteilte Stundenwachen, die wir alle mit Betern besetzen wollen. Zusätzlich kann obligatorisch ganz einfach im Schlafsack übernachtet werden.

Wenn du bei einer der Stundenwachen sowie dem Morgenlob dabei bist, bekommst du anschließend auch ein leckeres Frühstück, bitte melde dich dazu an oder steuere etwas von unser Zutatenliste bei!