Debugging

14. Jugendtag Dresden

Wir Menschen sehnen uns nach Lebendigkeit, Action und vielleicht auch mal als der Hipster bewundert werden zu können. Stets das Neuste sehen, haben & live dabei sein. Doch verschafft das Streben danach, nicht oft vielmehr Unruhe statt Zufriedenheit in uns? Hin und her gescheucht, wird es zu einem nicht mehr zur Ruhe kommen können. Aber vor allem wird es immer schwieriger im Lärm ums Nichts noch unseren Gott wahrzunehmen. Nicht weil er sich nicht im Sturm des Lebens bemerkbar machen kann. Es fällt uns schwer ihn noch im alltäglichen Säuseln des Windes zu entdecken.

Bei Jesus sehen wir, dass ihn das sehr deutlich auszeichnete. Er war ein Meister im meistern des Lärms. Um ihn herum war Action pur, doch suchte er stets wieder die Einsamkeit. Dennoch tat er es nicht, um dem Trubel dauerhaft zu entfliehen, er wurde kein Einzelgänger, sondern man könnte die banale Weisheit anführen: „in der Ruhe liegt die Kraft“. Seine Stille Zeit war Kraftquelle und das schärfte sein Fokus auf die Mission. Willst du nicht auch wie Jesus wieder den Lärm meistern. Gott hören können. Zu einer tiefen Ruhe kommen? Wie gelingt das praktisch? Und wie gewinne ich daraus Erholung und Kraft im Leben? Von Jesus und Anderen hören, damit dein Christ-Sein lebendig und kraftvoll wird?

Melde dich an! Auf dem Jugendtag Dresden – Samstag, den 30. März 2019.

juta2019-banner 16_9

Programminfos

  1. SESSION 1 – „(BE)RAUSCHENDER LÄRM“
  2. SESSION 2 – „MEISTERHAFTE RUHE“
  3. MITTAG
  4. WORKSHOPS
  5. – ABENDESSEN
  6. SESSION 3 – „GERÄSUCHVOLLE STILLE“
  7. – AFTERSHOW & BARTIME

Referent ist Christian Broger (Christliche Gemeinde Innsbruck Nord, Österreich)

Den Jugendtag gestalten wir als EFG Dresden Süd-Ost gemeinsam mit der Gemeinde Forum Hoffnung. Der Jugendtag findet seit 2016 auch dort, Pirnaer Landstraße 4, statt.

 

Anmeldung

Am besten meldest du dich direkt über die Website des Jugendtages an oder sendest eine Email mail@jugendtag-dresden.de

 

Download von: ""